Häufig gestellte Fragen

Wie können wir Ihnen helfen?

Finden Sie schnelle und klare Antworten auf häufige Fragen zu unseren Herausforderungen, Services und Richtlinien. Ihre Zufriedenheit ist unsere Priorität und wir sind hier, um sicherzustellen, dass Ihre Erfahrung mit uns reibungslos verläuft.

Konto und allgemeine Regeln

Ist GoatFundedTrader ein Broker?

+

Nein, GoatFundedTrader ist kein Broker.
Wir bieten unseren Kunden simulierte Demokonten mit Kapitalanlage, auf die sie nach erfolgreichem Abschluss eines ein- oder zweistufigen Evaluierungsprozesses zugreifen können.

Welche Evaluierungspläne bieten wir an?

+

Derzeit bieten wir Konten im Wert von 5.000, 8.000, 15.000, 25.000, 50.000, 100.000, 200.000 und 400.000 sowohl für die Evaluierung in 2 Schritten ohne Zeitbeschränkung als auch in 2 Schritten mit klassischer Bewertung an. Außerdem bieten wir Konten im Wert von 8.000, 15.000, 25.000, 50.000, 100.000 und 150.000 für die Evaluierung in 2 Schritten von Goat sowie Konten im Wert von 15.000, 25.000, 50.000, 100.000 und 200.000 für die Evaluierung in einem Schritt an.

Kann ich Nachrichten tauschen?

+

Nein, Sie dürfen nicht auf Nachrichten basierend handeln. Unser System wird alle Gewinne, die auf dem Live-Konto erzielt wurden, zwei Minuten vor und zwei Minuten nach einem wichtigen Nachrichtenereignis markieren und entfernen. Sie können Ihre Trades während Nachrichten halten, aber während dieses vierminütigen Zeitfensters keine Trades schließen oder eröffnen.
Wenn diese Aktion ständig wiederholt wird, wird Ihr Konto gehackt. Wenn Sie während der Bewertungsphasen zwei Minuten vor oder zwei Minuten nach einer wichtigen Nachricht Trades schließen oder öffnen, wird Ihr Konto gehackt. Alle Ereignisse aus den roten Ordnern von ForexFactory gelten als wichtige Nachrichtenereignisse. 

Kann ich am Wochenende mit Kryptowährungen handeln?

+

Ja, Sie können am Wochenende mit Kryptowährungen handeln.

Kann ich Trades über das Wochenende zurückhalten?

+

Ja, Sie können über das Wochenende Trades durchführen.

Ist die Verwendung von Stop-Loss und Take-Profit zwingend erforderlich?

+

Obwohl wir die Verwendung von Stop-Losses und Take-Profits als Teil eines disziplinierten Risikomanagements dringend empfehlen, ist dies keine Pflicht.

Wie viele Handelstage sind mindestens erforderlich?

+

Für die Evaluierung gibt es weder für die erste noch für die zweite Phase Anforderungen an die Anzahl der Handelstage.

Kann ich Konten zusammenführen?

+

Sie können keine Evaluierungskonten oder simulierten finanzierten Konten zusammenführen, die mit dem Handel begonnen haben oder deren Wert $400.000 übersteigt.

Sie dürfen Ihre simulierten finanzierten Konten, die noch nicht gehandelt wurden und unter $400.000 liegen, zusammenführen.

Was passiert, wenn bei meinem Account ein Regelverstoß festgestellt wird?

+

Wenn bei Ihrem Konto ein Verstoß oder eine Verletzung verbotener Praktiken festgestellt wird, wird das Konto gesperrt und für zukünftige Auszahlungen gesperrt.

Sie können ein neues Konto zu einem ermäßigten Preis erwerben.

Wie hoch ist das maximale simulierte Kapital, das Sie bei GoatFundedTrader haben können?

+

Das maximale Kapital, das Sie sammeln können, beträgt $800.000 auf simulierten finanzierten Konten.

Kann ich Expert Advisors (EAs) verwenden?

+

Ja, Sie können sie verwenden, solange die EAs die Regel zu verbotenen Handelspraktiken einhalten.

Die Verwendung von Hochfrequenzhandelsstrategien (HFT) und Gold Arbitrage EA ist Ihnen jedoch nicht gestattet.

Was sind verbotene Handelspraktiken?

+

  • Fehler oder Verzögerungen bei der Preisgestaltung und/oder den vom Broker bereitgestellten Plattformen ausnutzen
  • Nutzung nicht öffentlicher und/oder Insider-Informationen
  • Front-Run-Trades, die anderswo platziert werden
  • Handeln Sie in einer Weise, die die Beziehung von GoatFundedTrader zu einem Broker gefährdet oder zur Stornierung von Trades führen kann.
  • Handeln Sie auf eine Art und Weise, die zu regulatorischen Problemen für den Broker führt
  • Alles-oder-Nichts-Handel, bei dem Sie das Konto in einem einzigen Handel verlieren können
  • Jeder Handelsstil, den wir als zu riskant erachten, wird verletzt und vollständig zurückerstattet
  • Wir verbieten strengstens das Hedging von Positionen innerhalb desselben Handelskontos, zwischen Konten desselben Händlers und zwischen Konten verschiedener Händler. Hedging ist definiert als das Eröffnen zweier entgegengesetzter Positionen für denselben Vermögenswert, unabhängig von Unterschieden in der Lotgröße oder dem kalkulierten Risiko. Diese Richtlinie dient dazu, faire und transparente Handelspraktiken innerhalb unserer Community sicherzustellen und die Integrität unserer Handelsumgebung zu wahren. Hedging kann zu Verwirrung beim Risikomanagement führen und Händlern unfaire Vorteile oder Nachteile verschaffen.

  • Die Verwendung einer Strategie von Drittanbietern, eines Expert Advisors, einer handelsüblichen Strategie oder einer Strategie, die zum Bestehen von Bewertungskonten vermarktet wird, führt zu einer Verletzung Ihres Kontos oder einer Auszahlung. Wir können nach eigenem Ermessen verlangen, dass Sie nachweisen, dass Ihr Expert Advisor Ihr eigener ist, indem Sie den Code für alle Zweifel vorlegen.
  • Verwenden Sie eine Strategie, um eine Bewertung zu bestehen, und verwenden Sie dann eine andere Strategie in einem simulierten finanzierten Konto. Dies bezieht sich nur auf die Verwendung von EA bei der Bewertung und den manuellen Handel in der simulierten finanzierten Phase und umgekehrt, wie von GoatFundedTrader nach eigenem Ermessen bestimmt.

  • Es ist wichtig, jede Herausforderung einzeln erfolgreich abzuschließen. Wichtig ist, dass Sie keine Trades (ob manuell oder über EA ausgeführt) von einem Master-Konto auf ein Evaluierungskonto oder von einem Evaluierungskonto auf ein anderes duplizieren können. Dies gilt sowohl für die Trades als auch für die Handelsideen. Nachdem Sie den Evaluierungsprozess erfolgreich bestanden haben, haben Sie die Flexibilität, die Master-/Funded-Konten je nach Ihren persönlichen Vorlieben entweder zu einem einzigen Konto zusammenzufassen oder sie getrennt zu halten.

  • Wenn Goat Funded Trader feststellt, dass Ihr Handel verbotene Handelspraktiken darstellt, wird Ihre Teilnahme am Programm beendet und kann den Verlust aller an Goat Funded Trader gezahlten Gebühren beinhalten. Darüber hinaus und bevor Sie ein simuliertes finanziertes Konto erhalten, wird Ihre Handelsaktivität gemäß diesen Geschäftsbedingungen von Goat Funded Trader überprüft, um festzustellen, ob diese Handelsaktivität verbotenen Handel darstellt. Im Falle verbotenen Handels erhalten Sie kein simuliertes finanziertes Konto oder, wenn Sie bereits auf einem simulierten finanzierten Konto handeln, können wir dieses Konto schließen, in welchem Fall Sie alle Gewinne darauf verlieren.

  • Glücksspiel: Sie können eine Herausforderungsphase nicht durch Glücksspiel überwinden. GFT definiert Glücksspiel wie folgt:
    -Übernahme von mehr als 50% Ihrer Trades in einer Haltezeit von weniger als einer Minute
    -Eröffnung von fünf Positionen in einem Verlustgeschäft, einschließlich der Einstiegs- und Folgepositionen
    - In eine Richtung setzen und halten, bis Sie bestehen/versagen

  • Missbrauch der simulierten Umgebung
    Ein klarer Missbrauch der simulierten Umgebung ist durch die kontinuierliche Ausführung von Großhandelstransaktionen ohne klare oder logische Handelsstrategie gekennzeichnet. Dieses Verhalten missachtet grundlegende Marktanalysen und Risikomanagementpraktiken und liefert uns keine brauchbaren Handelsdaten. Konten, die ohne kohärente Strategie kontinuierlich Großhandelstransaktionen durchführen, können zur Überprüfung markiert werden. Dies ermöglicht es uns, geeignete Maßnahmen zu bewerten und zu ergreifen, um eine faire Handelsumgebung aufrechtzuerhalten, die mit unserer Mission, glaubwürdige Handelsdaten zu erhalten, im Einklang steht. Konten, bei denen festgestellt wurde, dass sie ohne klare Strategie kontinuierlich Großhandelstransaktionen durchführen, können mit Warnungen, vorübergehenden Einschränkungen der Handelsaktivitäten oder in schweren Fällen mit einer Sperrung oder Kündigung rechnen, um die Handelsrichtlinien der Plattform einzuhalten.

Wie funktioniert die Leverage-Reduction-Richtlinie?

+

Bei Goat Funded Trader setzen wir uns dafür ein, verantwortungsvolle Handelspraktiken in unserer Händlergemeinschaft zu fördern. Im Rahmen unserer laufenden Bemühungen, eine sichere und nachhaltige Handelsumgebung aufrechtzuerhalten, haben wir eine Richtlinie zur Reduzierung des Leverage eingeführt, um übermäßiges Risikoverhalten einzudämmen.

1. Bewertung und Ermessen:

Wir überwachen die Handelsaktivitäten unserer Händler kontinuierlich und überprüfen jeden Handel sorgfältig, um sicherzustellen, dass unsere Richtlinien zum Risikomanagement eingehalten werden. Wenn wir einen Händler identifizieren, der außergewöhnlich riskante Handelsmuster aufweist, die durch konstante und erhebliche Verluste oder das Risiko erheblicher potenzieller Verluste gekennzeichnet sind, behalten wir uns das Recht vor, seinen Leverage zu reduzieren.

2. Kriterien zur Reduzierung des Verschuldungsgrads:

Die Entscheidung, den Leverage eines Händlers zu reduzieren, liegt im Ermessen unseres erfahrenen Risikomanagementteams, das aus erfahrenen Händlern mit umfassenden Marktkenntnissen besteht. Diese Entscheidung kann unabhängig davon getroffen werden, ob ein Händler seinen maximalen täglichen Drawdown erreicht, da unser Hauptanliegen darin besteht, sowohl das Kapital des Händlers als auch die allgemeine Stabilität unserer Plattform zu schützen.

3. Dauer und Wiederherstellung der Hebelwirkung:

Händler, deren Hebelwirkung reduziert wurde, haben nach einem Zeitraum von 60 Tagen die Möglichkeit, ihre ursprüngliche Hebelwirkung wiederherzustellen, vorausgesetzt, sie legen während dieser Zeit einen umsichtigeren Ansatz beim Risikomanagement an den Tag.

4. Hebelreduzierungsstufen:

Händler mit einem anfänglichen Hebel von 1:100 (CLASSIC 2 Schritte und KEINE ZEITBEGRENZUNG 2 Schritte-Herausforderungen) sind auf einen maximalen Hebel von 1:30 beschränkt.

Händler mit einem anfänglichen Hebel von 1:50 (GOAT-Herausforderung) sind auf einen maximalen Hebel von 1:20 beschränkt.

Händler mit einem anfänglichen Hebel von 1:30 (1-SCHRITT-Herausforderung) sind auf einen maximalen Hebel von 1:10 beschränkt.

5. Risikobewertung:

Die Bestimmung des Handelsansatzes eines Händlers als „zu riskant“ basiert auf einem Vergleich seiner gesamten Risikobelastung mit dem durchschnittlichen Risikoprofil unserer umfangreichen Händlerbasis.

6. Verhinderung von rücksichtslosem Handeln:

Es muss unbedingt berücksichtigt werden, dass einige Händler versuchen könnten, die Demo- und Challenge-Umgebungen auszunutzen, um unrealistische Gewinne zu erzielen, die auf lange Sicht nicht nachhaltig sind. Die Leverage-Reduction-Richtlinie dient als proaktive Maßnahme, um ein solches rücksichtsloses Handelsverhalten zu verhindern und Händler vor potenziellen Kontoverletzungen zu schützen.

7. Anwendung der Leverage-Reduzierung:

Die Leverage-Reduktionsrichtlinie kann entweder während der finanzierten Handelsphase oder zwischen den Phasen des Bewertungsprozesses angewendet werden. Händler, die während Phase 1 oder Phase 2 rücksichtslos gehandelt haben, können zwar trotzdem in die nächste Phase übergehen, allerdings mit der auferlegten Leverage-Reduktion.

8. Verstoß gegen das Konto und Kündigung:

In Fällen, in denen ein Händler auch nach der Hebelreduzierung dauerhaft riskantes Handelsverhalten zeigt, was zur Erschöpfung seiner gesamten Marge und potenzieller Nachschussforderungen führt, behält sich Goat Funded Trader das Recht vor, sein Konto zu sperren und unsere Vereinbarung zu kündigen. Es ist jedoch wichtig, noch einmal darauf hinzuweisen, dass Händler, die eine Verschiebung hin zu einem konservativeren Risikoansatz zeigen, die Möglichkeit haben, ihren ursprünglichen Hebel wiederzuerlangen. Unser oberstes Ziel ist es, eine Community aus erfahrenen Händlern aufzubauen, die die inhärenten Risiken des Marktes verstehen und davon absehen, unrealistische und nicht nachhaltige Gewinne durch einen „Alles oder nichts“-Ansatz zu erzielen.

Wir sind davon überzeugt, dass die Umsetzung dieser Leverage-Reduktionsrichtlinie unser Engagement für die Aufrechterhaltung eines sicheren und unterstützenden Handelsökosystems für alle unsere Händler unterstreicht. Durch die Einhaltung verantwortungsvoller Handelspraktiken möchten wir unserer Community die Möglichkeit geben, nachhaltigen Erfolg auf den Finanzmärkten zu erzielen.

Wie wird die Inaktivität eines Kontos berechnet?

+

Wenn Ihr Konto 45 Kalendertage lang inaktiv ist, wird es verletzt, sowohl bei Evaluierungs- als auch bei simulierten finanzierten Konten. Wenn Sie sich jedoch 30 Tage lang nicht bei Ihrem Konto anmelden, wird es auf der Seite von Match-Trade automatisch gelöscht, was wiederum zu einer schwerwiegenden Verletzung führt.

Was ist ein simuliertes finanziertes GoatFundedTrader-Konto?

+

Nach erfolgreichem Bestehen der Prüfungen und Erhalt ihres Zertifikats erhalten die Vertragspartner neue Zugangsdaten für den Zugriff auf ein simuliertes finanziertes Konto (Simulation), das mit virtuellen Mitteln finanziert wird. Es ist wichtig zu beachten, dass dieses simulierte finanzierte Konto vollständig simuliert ist und echte Marktdaten und Clearing von Liquiditätsanbietern nachahmt. Die Handelsdaten werden verwaltet und an ein Partnerunternehmen für Eigenhandel gesendet, basierend auf Strategien, die von unserem Risikomanagementteam verwaltet werden. Das Handelsunternehmen kopiert Trades nach eigenem Ermessen und verwendet dabei proprietäre Risikomanagementtechniken und aggregierte Aufträge. Wir geben niemals echte Mittel aus, und die Mitglieder zahlen eine Gebühr für eine lehrreiche Handelsbewertung mit der Möglichkeit, ihre Strategien zu kopieren und als unabhängige Vertragspartner eine Vergütung zu erhalten. Es ist wichtig klarzustellen, dass wir kein Makler sind.

Welche Instrumente können Sie bei uns handeln?

+

FX-Paare und CFD-Indizes, Metalle, Rohstoffe, Aktien und Kryptowährungen.

Ist Hedging erlaubt?

+

Wir verbieten strengstens die Absicherung von Positionen innerhalb desselben Handelskontos, zwischen Konten, die demselben Händler gehören, und zwischen Konten, die verschiedenen Händlern gehören. Unter Absicherung versteht man das Öffnen zweier entgegengesetzter Positionen für denselben Vermögenswert, unabhängig von Unterschieden in der Lotgröße oder dem kalkulierten Risiko.

Diese Richtlinie dient dazu, faire und transparente Handelspraktiken innerhalb unserer Community sicherzustellen und die Integrität unserer Handelsumgebung zu wahren. Hedging kann zu Verwirrung beim Risikomanagement führen und für Händler unfaire Vorteile oder Nachteile mit sich bringen.

Welche Nachrichtenereignisse sind für die Absicherung eingeschränkt?

+

Eine vollständige Liste der bevorstehenden Nachrichtenereignisse finden Sie unter www.forexfactory.com. Wir beschränken den Hedge-Handel speziell bei Ereignissen mit hoher Auswirkung, die durch das rote Auswirkungssymbol angezeigt werden, und diese Ereignisse gelten als eingeschränkte Nachrichtenereignisse.

Wer außer mir darf mit meinem Konto handeln?

+

Alle mit unseren GoatFundedTrader-Herausforderungen verknüpften Handelskonten müssen ausschließlich vom Kontoinhaber geführt werden und dürfen nach Abschluss einer Phase nicht mehr geändert werden.

Bitte beachten Sie, dass die Weitergabe von Anmeldeinformationen an andere Händler strengstens untersagt ist. Daher raten wir dringend davon ab, über VPN oder VPS auf ein Handelskonto zuzugreifen, um eine genaue Datenverfolgung innerhalb unserer internen Systeme zu gewährleisten.

Die Nutzung von Diensten im Zusammenhang mit der Kontoverwaltung, „Bestehen Sie Ihre Herausforderung“ oder dem Copy-Trading ist strengstens untersagt. Jede Teilnahme an solchen Aktivitäten führt zur Ablehnung finanzierter Konten und zu einem dauerhaften Ausschluss von unseren Diensten.

Jegliche von unserem System erkannte Verletzung der oben genannten Richtlinien führt zu einer Sperrung des Kontos und einem dauerhaften Ausschluss vom Zugriff auf unsere Dienste.

Welche Länder dürfen sich nicht für GoatFundedTrader bewerben?

+

Wir akzeptieren derzeit keine Kunden aus Russland, Kuba, Sudan, Somalia, Iran, Libanon, Syrien, Nordkorea, Libyen, Pakistan und Vietnam.

Wann beginnt meine Evaluierung?

+

Die Auswertung beginnt an dem Tag, an dem Sie Ihren ersten Handel tätigen.

Was gilt als Handelstag?

+

Als Handelstag gilt nur die Zeit von 17:00 Uhr EST bis 17:00 Uhr EST, an der Sie einen Handel eröffnen.

Wann erhalte ich meine Zugangsdaten?

+

Sie erhalten Ihre Zugangsdaten mit einer Verzögerung von maximal 24 Werkstunden nach Ihrem Kauf.

Wie funktioniert die Provision für verschiedene Handelsinstrumente und Broker?

+

Für ThinkTrader umfasst unsere Provisionsstruktur eine Pauschalgebühr von $0 pro Lot für Kryptowährungen und Indizes, $5 pro Lot für Rohstoffe und 7$ Devisen und Metalle, mit Raw Spread auf alle Vermögenswerte.

Für Match-Trader umfasst unsere Provisionsstruktur eine Pauschalgebühr von $0 pro Lot für Kryptowährungen, Indizes, Rohstoffe und Metalle, 5$ für Devisen mit Rohspread auf alle Vermögenswerte.

Wie funktioniert Match-Trade?

+

In diesem Video erkunden wir Match-Trader, die Alternative zu MetaTrader, mit der wir kürzlich zusammengearbeitet haben.

Wir führen Sie durch den Prozess der Suche nach Ihren Anmeldeinformationen, des Beitritts zur Plattform und der effektiven Nutzung ihrer Funktionen. Vom Anmelden über das Anpassen von Diagrammen bis hin zur Verwaltung von Trades decken wir alles ab, was Sie wissen müssen, um Ihr Handelserlebnis mit MatchTrader zu verbessern.

Match-Trader Video

Wie nutzt Goat Funded Trader TradingView?

+

Goat Funded Trader verwendet die TradingView-Technologie, um Marktkurse durch erweiterte Charts bereitzustellen. TradingView bietet eine breite Palette analytischer Tools für Preisverfolgung für Kryptowährungen und Zugang zu den neuesten Markteinblicken

Zweistufige Auswertungen

Was sind die Gewinnziele?

+

Das Gewinnziel für Phase Eins liegt bei 8% und für Phase Zwei bei 5%. (Herausforderungen ohne Zeitlimit)

Das Gewinnziel für Phase Eins beträgt 6% und für Phase Zwei 6%. (Klassische Herausforderungen)

Das Gewinnziel für Phase Eins liegt bei 8% und für Phase Zwei bei 6%. (Goat Challenges)

Wie hoch ist der Gesamtverlust?

+

Bei Goat Funded Trader bieten wir drei Bewertungsoptionen für die zweistufigen Bewertungen an. Bitte beachten Sie die verschiedenen Regeln unten, darunter die klassische Bewertung, die Bewertung ohne Zeitlimit und die Goat-Bewertung.

1- Beurteilung der Ziegen:
Wir halten einen maximalen Gesamt-Drawdown von 10% aufrecht.
Der maximale Gesamtverlust wird anhand des Anfangssaldos Ihrer Auswertung oder der simulierten finanzierten Kontogröße berechnet.
Beispiel: Wenn Ihr Kontostand $100.000 beträgt, würde Ihr Konto das maximale Gesamtlimit für Auszahlungen überschreiten, wenn Ihr Eigenkapital $90.000 erreicht.
Diese 10%-Regel für den maximalen Gesamtabruf bleibt während des gesamten Bewertungsprozesses und in simulierten finanzierten Konten gleich.
Diese 10% ändern sich nicht. Wenn Sie in diesem Beispiel $5.000 Gewinn auf dem $100.000-Konto erzielt haben, wäre Ihr Gesamtlimit für den Auszahlungsbetrag immer noch auf $90.000 festgelegt. Diese Regel gilt für Bewertungs- und simulierte Konten mit Kapitalisierung.

2- Keine zeitliche Begrenzung der Auswertung:
Wir halten einen maximalen Gesamt-Drawdown von 8% aufrecht.
Der maximale Gesamtverlust wird anhand des Anfangssaldos Ihrer Auswertung oder der simulierten finanzierten Kontogröße berechnet.
Beispiel: Wenn Ihr Kontostand $100.000 beträgt, würde Ihr Konto das maximale Gesamtlimit für Auszahlungen überschreiten, wenn Ihr Eigenkapital $92.000 erreicht.
Diese 8%-Regel für den maximalen Gesamtabruf bleibt während des gesamten Bewertungsprozesses und in simulierten finanzierten Konten gleich.
Dieser Wert von 8% ändert sich nicht. Wenn Sie in diesem Beispiel $5.000 Gewinn auf dem $100.000-Konto erzielt haben, wäre Ihr Gesamtlimit für den Auszahlungsbetrag immer noch auf $92.000 festgelegt. Diese Regel gilt für Bewertungs- und simulierte Konten mit Kapitalisierung.

3- Klassische Auswertung: 
Wenn Sie vor dem 7. März 2024 gekauft haben, beträgt der Gesamt-Drawdown 10% als Goat-Evaluation.
Wenn Sie nach dem 7. März 2024 gekauft haben, behalten wir einen maximalen Gesamtdrawdown von 8% bei.
Der maximale Gesamtverlust wird anhand des Anfangssaldos Ihrer Auswertung oder der simulierten finanzierten Kontogröße berechnet.
Beispiel: Wenn Ihr Kontostand $100.000 beträgt, würde Ihr Konto das maximale Gesamtlimit für Auszahlungen überschreiten, wenn Ihr Eigenkapital $92.000 erreicht.
Diese 8%-Regel für den maximalen Gesamtabruf bleibt während des gesamten Bewertungsprozesses und in simulierten finanzierten Konten gleich.
Dieser Wert von 8% ändert sich nicht. Wenn Sie in diesem Beispiel $5.000 Gewinn auf dem $100.000-Konto erzielt haben, wäre Ihr Gesamtlimit für den Auszahlungsbetrag immer noch auf $92.000 festgelegt. Diese Regel gilt für Bewertungs- und simulierte Konten mit Kapitalisierung.

Wie hoch ist der tägliche Drawdown?

+

Bei Goat Funded Trader halten wir einen maximalen täglichen Drawdown von 5% für Bewertungen ohne Zeitlimit, 3% für klassische und 4% für Goat-Bewertungen aufrecht.
Der tägliche Rückgang wird auf Grundlage Ihres Guthabens oder Eigenkapitals (je nachdem, welcher Wert um 17:00 Uhr EST höher ist) berechnet.
 
Beispiel (5%): Wenn Ihr täglicher Startsaldo (d. h. der Saldo des Vortages um 17:00 Uhr EST) $100.000 wäre, würde Ihr simuliertes Konto das tägliche Drawdown-Limit verletzen, wenn Ihr Eigenkapital während des Tages $95.000 erreichen würde.

Selbst wenn Sie den ganzen Tag über profitabel handeln und Ihr simulierter Kontostand steigt, ändert sich Ihr täglicher Drawdown erst um 17:00 Uhr EST. Diese Regel gilt für Auswertungen beider Auswertungsarten (Klassisch und ohne Zeitlimit) sowie für simulierte Konten mit Kapitaldeckung.

Was passiert, wenn ich Phase eins bestehe?

+

Sie erhalten die Anmeldeinformationen für Phase 2 automatisch innerhalb von 24 Geschäftsstunden per E-Mail (auch auf Dashboard verfügbar).

Was passiert, wenn ich Phase zwei bestehe?

+

Nach erfolgreichem Abschluss von Phase 2 werden die Handelskonten Ihrer Händler einem umfassenden Überprüfungsprozess unterzogen. Hier ist eine schrittweise Aufschlüsselung der folgenden Schritte:

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie für die Anmeldung bei Rise dieselbe E-Mail-Adresse verwenden, die Sie für die GFT-Registrierung verwendet haben.

KYC-Onboarding mit Rise:
Sobald Ihr Handelskonto überprüft und genehmigt wurde, erhalten Sie eine E-Mail von Rise, unserer Partnerplattform für die KYC-Verifizierung (Know Your Customer). Diese E-Mail führt Sie durch den KYC-Onboarding-Prozess. Bitte stellen Sie sicher, dass Sie während dieses Schritts genaue und gültige Dokumente vorlegen. Der KYC-Genehmigungsprozess kann bis zu 2 Werktage dauern, wenn die eingereichten Dokumente die erforderlichen Kriterien erfüllen. Wenn zusätzliche Dokumente eingereicht werden müssen, kann sich der Gesamtprozess verlängern.
Leitfaden zum Rise-Onboarding: VERKNÜPFUNG


Einladung zum Beitritt zum Rise-Team:
Nach erfolgreicher KYC-Genehmigung erhalten Sie von unserem Team eine Einladung zum Beitritt zur Rise-Plattform. Auf diese Einladung können Sie in Ihrem Rise-Konto auf der Registerkarte „Aktionselemente“ oder per E-Mail zugreifen. Die Annahme dieser Einladung ist ein entscheidender Schritt und der Vorgang erfolgt nahezu sofort.
Anleitung zur Annahme der Einladung: VERKNÜPFUNG

Live-Kontoaktivierung:
Nach Annahme der Einladung wird Ihr Handelskonto zu einem Live-Konto hochgestuft. Ab diesem Zeitpunkt können Sie den Handel mit Ihren neu erworbenen Anmeldeinformationen wieder aufnehmen.
Bitte beachten Sie, dass der gesamte Prozess, vom Abschluss von Phase 2 bis zum Erhalt der Live-Kontoanmeldeinformationen, in der Regel bis zu 72 Stunden dauert, wenn alle Schritte korrekt ausgeführt werden. Es ist jedoch wichtig zu wissen, dass es zu Verzögerungen kommen kann, wenn zusätzliche Iterationen im KYC-Prozess erforderlich sind. Stellen Sie für einen reibungslosen Ablauf sicher, dass Sie die bereitgestellten Anleitungen befolgen und während des Onboarding-Prozesses genaue Unterlagen einreichen.

Wie hoch ist der Kontohebel?

+

Bei klassischen und zeitlich unbegrenzten Bewertungen beträgt der Hebel bis zu 1:100 bei Forex, 1:80 bei Gold und Silber, 1:20 bei Indizes, Rohstoffen und Ölen und 1:2 bei digitalen Währungen. 

Bei Goat Evaluations beträgt der Hebel 1:50 bei Forex, Gold und Silber, 1:20 bei Indizes, Rohstoffen und Ölen und 1:2 bei digitalen Währungen.

Wann erhalte ich Auszahlungen von meinem simulierten Guthabenkonto?

+

Sie haben Anspruch auf Ihre erste Auszahlung 3 Handelstage nach Ihrem ersten Handel. Nach der ersten Auszahlung werden Sie monatlich (alle 30 Tage) bezahlt, Sie haben aber auch die Möglichkeit, Ihre nachfolgenden Auszahlungen zweiwöchentlich (alle 14 Tage) abzurufen, indem Sie beim Kauf Ihrer Herausforderung das Add-on auswählen.
Beachten Sie, dass Sie mindestens 3% auf Ihrem Konto haben müssen, um Zugriff auf Ihre erste ON DEMAND-Auszahlung zu haben. Das Obige gilt nur für die Bewertungen „Classic“, „No Time Limit“ und „GOAT“.

Wie oft kann ich eine Auszahlung anfordern?

+

Ihre erste Auszahlung kann 3 Handelstage nach Ihrem ersten Handel auf dem simulierten finanzierten Konto angefordert werden, wenn Sie mindestens 3% Gewinn gemacht haben. Anschließend erhalten Sie Ihre Auszahlung monatlich (alle 30 Tage), Sie haben aber auch die Möglichkeit, Ihre Auszahlungen zweiwöchentlich (alle 14 Tage) abzurufen, indem Sie beim Kauf Ihrer Herausforderung das Add-on auswählen.

Bitte beachten Sie, dass der Mindestgewinn von 3% nur für die erste Auszahlung gilt.
Das Obige gilt nur für die Bewertungen „Classic“, „No Time Limit“ und „GOAT“.

Wie lange dauert die Auswertung?

+

Für die klassische Evaluierung haben Sie 30 Kalendertage Zeit, um Phase 1 abzuschließen, und 60 Kalendertage, um Phase 2 abzuschließen.

Bei No Time Limit- und Goat Evaluations können Sie auf Ihrem Konto handeln, bis Sie das Gewinnziel erreichen.

Ein-Schritt-Auswertungen

Was sind die Gewinnziele?

+

Das Gewinnziel für One Step Evaluations beträgt 10%.

Wie hoch ist der Gesamtverlust?

+

Für die One Step Evaluation halten wir einen maximalen Gesamt-Drawdown von 6% ein.
Der maximale Gesamtverlust wird anhand des Anfangssaldos Ihrer Auswertung oder der simulierten finanzierten Kontogröße berechnet.

Beispiel: Wenn Ihr Kontostand $100.000 beträgt, würde Ihr Konto das maximale Gesamtlimit für Auszahlungen überschreiten, wenn Ihr Eigenkapital $94.000 erreicht.
Diese 6%-Regel für den maximalen Gesamtabruf bleibt während des gesamten Bewertungsprozesses und in simulierten finanzierten Konten gleich.

Dieser Wert von 6% ändert sich nicht. Wenn Sie in diesem Beispiel $5.000 Gewinn auf dem $100.000-Konto erzielt haben, wäre Ihr Gesamtlimit für den Auszahlungsbetrag immer noch auf $94.000 festgelegt. Diese Regel gilt für Bewertungs- und simulierte Konten mit Kapitalisierung.

Wie hoch ist der tägliche Drawdown?

+

Bei Goat Funded Trader halten wir einen maximalen täglichen Drawdown von 4% für One Step Evaluations aufrecht.
Der tägliche Rückgang wird auf Grundlage Ihres Guthabens oder Eigenkapitals (je nachdem, welcher Wert um 17:00 Uhr EST höher ist) berechnet.

Beispiel (4%): Wenn Ihr täglicher Startsaldo (d. h. der Saldo des Vortages um 17:00 Uhr EST) $100.000 wäre, würde Ihr simuliertes Konto das tägliche Drawdown-Limit verletzen, wenn Ihr Eigenkapital während des Tages $96.000 erreichen würde.


Selbst wenn Sie den ganzen Tag über profitabel handeln und Ihr simulierter Kontostand steigt, ändert sich Ihr täglicher Drawdown erst um 17:00 Uhr EST. Diese Regel gilt für Auswertungen beider Auswertungsarten (Klassisch und ohne Zeitlimit) sowie für simulierte Konten mit Kapitaldeckung.

Was passiert, wenn ich Phase eins bestehe?

+

Nach erfolgreichem Abschluss von Phase 2 werden die Handelskonten Ihrer Händler einem umfassenden Überprüfungsprozess unterzogen. Hier ist eine schrittweise Aufschlüsselung der folgenden Schritte:

KYC-Onboarding mit Rise:
Sobald Ihr Handelskonto überprüft und genehmigt wurde, erhalten Sie eine E-Mail von Rise, unserer Partnerplattform für die KYC-Verifizierung (Know Your Customer). Diese E-Mail führt Sie durch den KYC-Onboarding-Prozess. Bitte stellen Sie sicher, dass Sie während dieses Schritts genaue und gültige Dokumente vorlegen. Der KYC-Genehmigungsprozess kann bis zu 2 Werktage dauern, wenn die eingereichten Dokumente die erforderlichen Kriterien erfüllen. Wenn zusätzliche Dokumente eingereicht werden müssen, kann sich der Gesamtprozess verlängern.
Leitfaden zum Rise Onboarding: Link


Einladung zum Beitritt zum Rise-Team:
Nach erfolgreicher KYC-Genehmigung erhalten Sie von unserem Team eine Einladung zum Beitritt zur Rise-Plattform. Auf diese Einladung können Sie in Ihrem Rise-Konto oder per E-Mail zugreifen. Die Annahme dieser Einladung ist ein entscheidender Schritt und der Vorgang erfolgt nahezu sofort.
Anleitung zur Annahme der Einladung: Link

Live-Kontoaktivierung:
Nach Annahme der Einladung wird Ihr Handelskonto zu einem Live-Konto hochgestuft. Ab diesem Zeitpunkt können Sie den Handel mit Ihren neu erworbenen Anmeldeinformationen wieder aufnehmen.
Bitte beachten Sie, dass der gesamte Prozess, vom Abschluss von Phase 2 bis zum Erhalt der Live-Kontoanmeldeinformationen, in der Regel bis zu 72 Stunden dauert, wenn alle Schritte korrekt ausgeführt werden. Es ist jedoch wichtig zu wissen, dass es zu Verzögerungen kommen kann, wenn zusätzliche Iterationen im KYC-Prozess erforderlich sind. Stellen Sie für einen reibungslosen Ablauf sicher, dass Sie die bereitgestellten Anleitungen befolgen und während des Onboarding-Prozesses genaue Unterlagen einreichen.

Wie hoch ist der Kontohebel?

+

Bei One Step Evaluations beträgt der Hebel bis zu 1:30 bei Devisen, Metallen und Ölen, 1:30 bei Gold, 1:20 bei Indizes und Rohstoffen und 1:2 bei digitalen Währungen.

Wann erhalte ich Auszahlungen von meinem simulierten Guthabenkonto?

+

Bei One Step Evaluations haben Sie Anspruch auf Ihre erste Auszahlung 30 Tage nach Ihrem ersten Handel. Nach der ersten Auszahlung werden Sie alle zwei Wochen (14 Tage) bezahlt. Um Gewinne von Ihrem simulierten Konto abzuheben, müssen Sie sich bei Ihrem Dashboard anmelden und eine Auszahlung beantragen.

Wie oft kann ich eine Auszahlung anfordern?

+

Bei One Step Evaluations kann Ihre erste Auszahlung 30 Tage nach Ihrem ersten Trade angefordert werden. Nach der ersten Auszahlung werden Sie alle zwei Wochen (14 Tage) bezahlt.

Wie lange dauert die Auswertung?

+

Bei One Step Evaluations können Sie auf Ihrem Konto handeln, bis Sie das Gewinnziel erreichen.

Zahlung, Auszahlung und Zusatzleistungen

Wie lange dauert es, bis ich meine Auszahlung erhalte?

+

Bitte beachten Sie beim Absenden Ihrer Auszahlungsanforderung, dass es bis zu 72 Werkstunden dauern kann, bis Ihre Auszahlung eingeht.

Wie funktioniert der Skalierungsplan? 

+

Der Skalierungsplan ist seit dem 1. Januar 2024 für alle Kunden verfügbar. Bitte beachten Sie, dass wir in der oberen Leiste der Website einen Abschnitt für den Skalierungsplan haben, in dem alles erklärt wird. Beachten Sie, dass dies erst ab dem 1. Januar 2024 funktioniert. Alle zuvor getätigten Auszahlungen können für den Skalierungsplan nicht berücksichtigt werden. 

Wie werden Auszahlungsanträge bearbeitet?

+

Auszahlungsanträge können über Ihr Dashboard gestellt werden und werden innerhalb von 48 bis 72 Geschäftsstunden bearbeitet. Auszahlungsanträge erfordern einen Mindestauszahlungsbetrag von $100.

Bitte beachten Sie, dass wir Auszahlungen über Rise abwickeln. Ihr Geld wird auf Ihr Rise-Konto eingezahlt, sodass Sie es mit Ihrer bevorzugten Methode abheben können – entweder Krypto oder Banküberweisung.

Stellen Sie bei einer Auszahlungsanforderung sicher, dass der mit Ihrem GFT-Kundenkonto verknüpfte Name mit dem mit Ihrem Rise-Konto verknüpften Namen übereinstimmt.

Kriterien für die Auszahlung auf Anfrage

+

Um beim Handel auf einem Konto mit Guthaben eine Auszahlung „auf Anfrage“ anfordern zu können, müssen Händler die folgenden Kriterien erfüllen:
1. Mindestgewinn und Handelstage: Händler müssen über einen Zeitraum von mindestens 3 Handelstagen einen Mindestgewinn von 3% auf ihrem Handelskonto erzielen.
2. Täglicher Mindestgewinn: Händler müssen an mindestens drei Handelstagen einen Mindestgewinn von 0,51 TP12T pro Tag erzielen.

Bitte beachten Sie, dass das Nichterfüllen eines der oben genannten Kriterien dazu führt, dass Sie nicht für die Anforderung einer „Auszahlung auf Anfrage“ infrage kommen. Händler müssen die Einhaltung dieser Anforderungen sicherstellen, um sich für eine beschleunigte Auszahlungsabwicklung zu qualifizieren.

Gibt es eine Rückerstattung der Kontoeröffnungsgebühr?

+

Ja, Sie haben bei Ihrer dritten Auszahlung Anspruch auf eine Rückerstattung von 120%.

Wie kann ich Anspruch auf die Rückerstattung der Gebühr 120% haben?

+

Sie haben Anspruch auf eine Rückerstattung der Gebühr von 120%, wenn Sie Ihre dritte Auszahlung erfolgreich erreichen und dabei alle Herausforderungsanforderungen und Gewinnziele bei Ihrem ersten Versuch erfüllen. Kunden, die die Herausforderungsanforderungen, aber nicht das Gewinnziel erfüllen und einen kostenlosen Wiederholungsversuch erhalten, sind von dieser Rückerstattung der Gebühr von 120% bei der dritten Auszahlung ausgeschlossen, da sie bereits vom Bonusangebot profitiert haben.

Wie erfolgt die Gewinnaufteilung auf alle simulierten finanzierten Konten?

+

Bei allen Two Steps-Bewertungen können Sie nach 3 Handelstagen 40% Ihres Gewinns erhalten (Auszahlung auf Anfrage). Wenn Sie bei der ersten Auszahlung 80% Gewinnbeteiligung erhalten möchten, müssen Sie 30 Tage warten. Dann erhalten Sie bei der zweiten Auszahlung 85%, bei der dritten Auszahlung 90% und nur in einigen vom GoatFundedTrader-Team überprüften Fällen der Profitabilität von Händlern 95% (gehen Sie zu den spezifischen FAQ).
Beachten Sie, dass Sie auch mit einer 90%-Gewinnaufteilung beginnen können, indem Sie beim Kauf Ihrer Challenge das Add-on auswählen. Die 90%-Gewinnaufteilung ist für die Auszahlung auf Abruf nicht anwendbar.

Bei der einstufigen Bewertung erhalten Sie bei der ersten Auszahlung nach 30 Tagen eine Gewinnbeteiligung von 801 TP12T. Dann erhalten Sie bei der zweiten Auszahlung 851 TP12T, bei der dritten Auszahlung 901 TP12T und in einigen Fällen, in denen die Rentabilität von Händlern vom GoatFundedTrader-Team überprüft wurde, 951 TP12T (gehen Sie zu den spezifischen FAQ).
Beachten Sie, dass Sie auch mit einer Gewinnaufteilung von 90% beginnen können, indem Sie beim Kauf Ihrer Challenge das Add-on auswählen.

Wie erhalte ich eine Gewinnbeteiligung von bis zu 95%?

+

Wenn Sie 4 Monate in Folge jeden Monat mindestens 4% Gewinn erwirtschaften, können Sie eine Gewinnbeteiligung von bis zu 95% beantragen. Wenden Sie sich dazu an unser Support-Team und warten Sie auf dessen Genehmigung. Das Erfüllen der Rentabilitätsanforderung garantiert jedoch keine Genehmigung, da auch andere Faktoren berücksichtigt werden können.

Wie erhalte ich mein Zertifikat?

+

Sobald Sie Ihr simuliertes, finanziertes Konto haben, ist das Zertifikat auf Dashboard verfügbar.

Bekomme ich einen Rabatt, wenn ich die Evaluierung noch einmal durchführe?

+

Wenn Sie die Bewertung nicht bestehen, erhalten Sie einen Rabatt von 10% auf die gleiche oder eine größere Herausforderung.

Kann ich einen kostenlosen Wiederholungsversuch anfordern?

+

Wenn Ihnen in Phase Eins die Zeit ausgeht, während Sie Gewinn machen, erhalten Sie einen kostenlosen erneuten Versuch.

Wer ist unser technologischer Partner?

+

Technologie unterstützt durch Match-Trade und Metatrader

Wie funktioniert die Vergütungsstruktur im Partnerprogramm?

+

Unser Partnerprogramm bietet eine attraktive Vergütungsstruktur, die Sie auf der Grundlage der Anzahl der von Ihnen vermittelten Kunden belohnt. Hier ist eine Aufschlüsselung der Stufen:

Stufe Eins: Vom Moment Ihres Starts an verdienen Sie 8,51 TP12T Rendite auf die Aktivitäten Ihrer ersten 50 geworbenen Kunden.
Stufe zwei: Sobald Sie die Zahl 50 Empfehlungen überschreiten und 51 bis 100 Kunden erreichen, erhöht sich Ihr Vergütungssatz auf 12%.
Stufe Drei: Nachdem Sie die 100-Kunden-Marke überschritten haben, steigt Ihre Vergütung auf eine beeindruckende Rendite von 15% aus deren Engagements.

Wie werde ich Partner?

+

Um Partner zu werden, stellen Sie sicher, dass Sie ein Konto bei uns erworben haben und ein Kundenkonto besitzen. Greifen Sie anschließend auf Ihren Kundenbereich zu und suchen Sie das „Partnerportal“. Senden Sie im Portal eine Anfrage, um Partner zu werden. Unser Team wird Ihren Antrag innerhalb der nächsten 24 bis 48 Stunden prüfen und Ihnen eine Annahmebestätigung zukommen lassen. Nach der Annahme erhalten Sie Zugriff auf die Tools, die Sie für Ihre Partneraktivitäten benötigen. Dies ist Ihre Gelegenheit, Prämien zu verdienen, indem Sie Kunden an uns verweisen.

Was sind unsere Add-Ons? 

+

Sie haben die Möglichkeit, alle zwei Wochen (alle 14 Tage) auf Ihre Auszahlungen zuzugreifen, indem Sie beim Kauf Ihrer Herausforderung das Add-on an der Kasse auswählen.

Sie haben außerdem die Möglichkeit, auf die Gewinnaufteilung von 90% ab Ihrer ersten Auszahlung zuzugreifen, indem Sie beim Kauf Ihrer Herausforderung das Add-on an der Kasse auswählen.

Sie können auch auf den maximalen Drawdown von 10% zugreifen, indem Sie beim Kauf der klassischen Evaluierung das Add-on an der Kasse auswählen. Beachten Sie, dass das Drawdown-Add-on 10% nur für die klassischen Evaluierungen verfügbar ist.

Was ist das GOAT Fidelity-Programm?

+

Das GOAT Fidelity-Programm ist ein exklusives Prämienprogramm, mit dem wir unseren geschätzten Kunden unsere Wertschätzung zeigen möchten. Es bietet verschiedene Vorteile für diejenigen, die mehrere Challenges bei uns gekauft haben.

Wie funktioniert das GOAT Fidelity-Programm?

+

Teilnahmeberechtigt am Programm sind Kunden, die mindestens 4 Challenges bei uns erworben haben.

Das Programm bietet zwei Hauptvorteile:


Vorteil 1: 50% Rabatt auf bevorzugte Challenge-Größe

Wenn Sie 4 oder mehr Herausforderungen gekauft haben, erhalten Sie einen Rabatt von 50% auf die Herausforderungsgröße, die Sie am häufigsten gekauft haben. Wenn Sie beispielsweise 2x8k, 1x15k und 1x25k Herausforderungen gekauft haben, erhalten Sie einen Rabatt von 50% auf die 8k-Herausforderungen. Wenn zwei verschiedene Größen gleich oft gekauft wurden, erhalten Sie die kostenlose Herausforderung in der kleinsten Größe.

Vorteil 2: Kostenlose Herausforderung

Wenn Sie insgesamt 9 Challenges bei uns kaufen, erhalten Sie als 10. Belohnung eine Gratis-Challenge. Diese Gratis-Challenge funktioniert ähnlich wie der Rabattvorteil 50%. Die Größe der Gratis-Challenge richtet sich nach der Größe der Challenge, die Sie am häufigsten gekauft haben. Wenn zwei unterschiedliche Größen gleich oft gekauft wurden, erhalten Sie die Gratis-Challenge in der kleinsten Größe.

Es ist wichtig zu beachten, dass dies nur für Einkäufe gilt, die nach dem 14. September 2023 getätigt werden. Um den Vorteil in Anspruch zu nehmen, müssen Sie bei Ihrem vierten und neunten Einkauf den Live-Chat kontaktieren. Dies geschieht nicht automatisch, wir machen es von Fall zu Fall.

Welche Zahlungsmethode akzeptieren Sie?

+

Wir akzeptieren Kredit-/Debitkarten und Kryptowährungen.

Wie kann ich den Positionsgrößenrechner von GoatFundedTrader verwenden?

+

Ziege WERKZEUG-LINK um Ihre Positionsgröße mit unserem Rechner zu berechnen.

Wie sind die Rückerstattungsbedingungen?

+

Gehe zu RÜCKGABERECHT um mehr zu entdecken.

Wo finde ich den Kaufbeleg?

+

Du erhältst es nach Deinem Einkauf automatisch per E-Mail.